Korrekturaufforderung zur Rechnung

Ich habe eine Korrekturaufforderung zur Rechnung erhalten. Was muss ich tun?
Damit Ihre Rechnung an die Versicherung übertragen werden kann, darf der Rechnungsbetrag die Höhe der freigegebenen Reparaturkosten nicht überschreiten. Zudem muss Ihr Rechnungsbetrag den mit SPN vereinbarten Nachlass berücksichtigen. Der erwartete Rechnungsbetrag ergibt sich aus den freigegebenen Reparaturkosten abzüglich des mit SPN vereinbarten Nachlasses.

Bitte passen Sie den Rechnungsbetrag an und laden Sie Ihre Rechnung erneut im SPN-Werkstattportal hoch.

» Direktlink zu dieser Frage/Antwort: Ich habe eine Korrekturaufforderung zur Rechnung erhalten. Was muss ich tun?